Engagement für Lebensmittel und Natur

Holunder-Jungpflanzen im Schnee

Der Obsthof in Bohndorf widmet sich dem Anbau von Früchten für die Getränkeproduktion. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt der Kultur von natürlichen, gehaltvollen und geschmacksintensiven Ernteprodukten.

Im Mittelpunkt steht der Holunder. Diese sehr alte, besonders wertvolle Pflanze ist gut an die Standorte zwischen Heide und Elbtalaue angepasst. Holunder entfaltet unter den Bedingungen der ökologischen Landwirtschaft seine ganze Kraft.

Der Obsthof verbindet den ökologischen Anbau mit dem Ziel, gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für den Naturschutz zu leisten. So finden gesunde Lebensmittel und lebendige Umwelt über die verantwortungsbewusste Landwirtschaft zusammen. Gemeinsam sichern sie ein hohes Qualitätsniveau für Ernährung und Lebensraum.

 

Natürlich gewachsene Feldhecke mit hohem Holunderanteil im Winter bei Schnee